AGB

§1 Datenschutzerklärung

Die Daten unserer Mitglieder werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich im Rahmen der gültigen datenschutzrechtlichen Regelungen gespeichert.

§2 Anmeldung / Mitgliedschaft

Pro Person ist nur ein Account erlaub. Doppelaccounts werden ohne Vorwarnung sofort gelöscht und das vorhandene Guthaben verfällt.

§2.1 Testaccount

Wir bieten neuen Mitgliedern die Möglichkeit sich unverbindlich und zu Testzwecken einen Testaccount mit Losepasswort-Login. Es liegt in unserem Ermessen die Zahl der Logins per Losepasswort zu beschränken oder den Losepasswort Login wieder zu entfernen.

§3 Disclaimer / Haftungsausschluss

Mit Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch Anbringung von Links die Inhalte der verlinkten Seite gegebenfalls mitzuverantworten hat. Dies kann dadurch verhindert werden, indem man sich von den verlinkten Seiten distanziert. "Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seite auf dieser Website."

§4 Spielregeln

Der Einsatz in Klammlosen ist je nach Spiel variabel, die genauen Werte entnehmen Sie bitte unserer FAQ. Ausschlagebend für das Spielergebnis sind die Werte der Datenbank. Die Flash-Animation dient nur der Veranschaulichung der aus der Dantenbank entnommen Ergebnisse. Mitglieder erhalten einen variablen %-Wert der Gewinne(je nach Game unterschiedlich, siehe Referrals), der von Ihnen geworbenen User.

Hyperslots.de und die hier spielbaren Spiele sind reine Unterhaltung ohne Geldgewinn, da Einsätze und Gewinne laut dem Lose-Gesetz der Seite "Klamm.de" keinen reelen Gegenwert haben. Finanzielle Ansprüche können nicht geltend gemacht werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

§4.1 WMS

Die Teilnahme am WMS ist freiwillig und unterliegt folgenden Bestimmungen: Seiten mit folgenden Inhalten dürfen nicht beworben werden (dies beinhaltet auch Inhalte, die auf den jeweiligen Seiten beispielsweise als Popup auftreten): Erotik, Pornografie, Underground, Warez, Faken, Dialer, Schneeballsysteme, sonstige radikale und/oder illegale Inhalte. Lose die in Werbung getauscht wurden, können nicht zurück erstattet werden.

§5 Rechtsausschuss

Seitens der Mitgleider besteht kein Anspruch auf den hier angebotenen Dienst. Hyperslots.de ist zu jeder Zeit berechtigt, den Dienst einzustellen oder zu veräußern. Es besteht keinerlei Anspruch auf Schadensersatz, sollte unser Dienst durch Serverausfälle, oder andere technische Probleme als auch durch höhere Gewalt oder ein verschulden Dritter nicht verfügbar sein sollte.

§6 Spam Verbot

Der Einsatz von Spammethoden jeglicher Art zur Mitglieder Werbung ist untersagt. Für etwaige Schäden aus Spamwerbung haftet der entsprechende User.

§7 Kündigung

Eine Kündigung ist seitens beider Parteien ohne Angabe von Gründen durch eine Benachrichtigung per e-mail jederzeit möglich.

§8 AGB

Wir behalten uns das Recht vor einzelne Punkte oder die gesamten AGB zu ändern. Über Änderung werden Sie beim nächsten Login informiert

§9 Mitglied

Jedes Mitglied verpflichtet sich, Änderung in seinen persönlichen Daten mitzuteilen. User-Accounts mit ungültiger email Addresse werden gesperrt, sofern es sich nicht um einen Testaccount handelt.

§10 Bugusing

Scriptfehler (im folgenden Bug genannt) sind sofort dem Webmaster oder Support zu melden. Nutzung dieser ist verboten. Desweiteren besteht kein Anspruch auf die durch den Bug gewonnen Lose. Sollte ein User bewusst einen Bug nutzen wird sein Account gesperrt, weitere Schritte behalten wir uns vor.

§11 Verstöße und Folgen

Sollte ein Mitglied gegen diese AGB verstoßen, wird sein Account ohne weiteres gelöscht und der entsprchende User wird von einer weiteren Teilnahme ausgeschlossen.

§12 Salvatorische Klausel

Sollte eine Klausel dieser Bedingungen unwirksam sein, berührt das die Gültigkeit der anderen Klauseln nicht. Ist eine Klausel dieser Bedingungen nur in einem Teil unwirksam, so behält der andere Teil seine Gültigkeit. Die Parteien sind gehalten, eine unwirksame Klausel durch eine wirksame Ersatzbestimmung zu ersetzen, die dem Zweck der unwirksamen Bedingung möglichst nahe kommt.



Script by cyman